Steuerberatung in Hamburg für gemeinnützige Organisationen

Damit eine Organisation als gemeinnützig gilt, muss sie nachweisen, dass ihre Tätigkeit darauf ausgerichtet ist, die Allgemeinheit auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet selbstlos zu fördern.

Nicht jeder Verein ist von vornherein gemeinnützig. Dies regeln die Paragrafen 51 bis 68 der Abgabenordnung (AO). Der selbstlose Zeck muss dabei unmittelbar in der Satzung festgeschrieben werden.

Dazu zählen z.B. Organisationen, die Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur oder Religion fördern.
Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt von Non-Profit-Organisationen (NPO).

Gemeinnützige Organisationen sind ein unentbehrlicher Bestandteil des sozialen Miteinanders. Sie verbessern die Situation vieler Menschen – nicht nur in Hamburg.

Doch selbstverständlich sind auch Vereine und andere gemeinnützige Organisationen nicht von der Steuer befreit. Worauf kommt es bei der Wahl des richtigen Steuerberaters für NPO an?

Erfahrung in der Beratung zum Gemeinnützigkeitsrecht

Für Vereine und Verbände ergeben sich aud der Gemeinnützigkeit Vorteile, besonders in steuerlicher Hinsicht. Allerdings sind diese an verschiedene Auflagen gebunden.

Es zahlt sich aus, sich von einer Steuerberatungskanzlei mit Erfahrung im Gemeinnützigkeitsrecht beraten zu lassen, etwa:

  • Bei der Wahl der Vereinsform
    • Bei Restrukturierungen
    • Mittelverwendung
    • Rücklagenbildung
    • Kooperationen
    • Spenden

Zu beachten sind auch Haftungsrisiken, Mindestlöhne und die Erhöhung der Ehrenamtspauschale, wobei die beiden letztgenannten Themen stets zusammen betrachtet werden sollten.

Wir ha­ben uns dar­auf spe­zia­li­siert, ge­mein­sam mit Ih­nen prak­ti­ka­ble Lösungen zu ent­wi­ckeln und diese um­zu­set­zen.

 Weitere Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns

  • Wir nutzen bei unserer Tätigkeit maßgeschneiderte Software-Lösungen und legen großen Wert auf Datenschutz und Datensicherheit sowie eine gute persönliche Beratung.
  • Beim Erstellen der Buchhaltung beachten wir die Vorgaben von Tarifverträgen und bei Steuererklärungen sämtliche Anforderungen steuerbegünstigter Einrichtungen.
  • Bei uns erhalten Sie nicht nur eine vorausschauende steuerliche, sondern auch eine fundierte betriebswirtschaftliche Beratung.

Zudem vertreten wir Sie gegenüber der Finanzverwaltung.

Olga Selmer Steuerberatung ist Ihr starker Partner für steuerrechtliche Beratung von Vereinen, Verbänden, GmbHs oder Stiftungen in Hamburg. U.a. übernehmen wir die steuerliche Deklaration bezogen auf die Vereinsbuchhaltung, Lohnabrechnung oder den Jahresabschluss.

Sie finden unsere Kanzlei in der Nähe der Binnenalster, Raboisen 3 und in Hamburg-Altona, Blücherstraße 33.  Überzeugen Sie sich bei einem Besuch in der Kanzlei davon, warum wir der ideale Steuerberater für gemeinnützige Organisationen sind.